Mercedes-Benz

Förderung.

eVan Ökosystem.
Förderung

Ganz amtlich: Elektromobilität wird gefördert.

Ihre Entscheidung für einen Elektrotransporter wird durch verschiedene Programme auf Bundes- wie auch teilweise auf Landesebene gefördert. Detaillierte Informationen der Fördergeber finden Sie auf den beiden nachfolgend genannten Websites.

Bundesweite Fördermöglichkeit: hier den Umweltbonus entdecken.Der Mercedes-Benz eVito steht auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Diese Liste finden Sie auf der Website des BAFA in der Rubrik „Publikationen“. Dort erhalten Sie außerdem Informationen zu den Voraussetzungen, der Höhe und der Beantragung des Umweltbonus.

Zu den Informationen des BAFA
Regionalförderung für Sie on top? Hier recherchieren.Auf der Website förderlandschaft.de können Sie leicht überprüfen, ob in Ihrer Region zusätzliche Zuschüsse für Elektrofahrzeuge bereitgestellt werden. Sie starten Ihre individuelle Suche, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben, in der Themenauswahl einen Haken bei Nachhaltige / (E) Mobilität setzen und anschließend nach „Bundesland“ filtern.

Zum Förderportal
Plus3-Finanzierung

Plus3-Finanzierung: mit drei Optionen zur Wahl.
Sie möchten Ihren eVan lieber finanzieren als leasen, finden aber Gefallen an der Idee eines Alltagstests, bevor Sie sich final entscheiden? Dann könnte die Plus3-Finanzierung der Mercedes-Benz Bank Gruppe mit ihren drei Wahlmöglichkeiten am Vertragsende interessant für Sie sein.

eVAN Ready App

Mit der eVan Ready App auf virtueller Probefahrt.
Mithilfe der kostenlosen eVAN Ready App lässt sich vorab klären, ob Elektromobilität für ein individuelles Nutzungsprofil infrage kommt. Ist schon ein elektrisch angetriebener Van in Betrieb, unterstützt die App im Alltag.

Lademöglichkeiten

Bedarfsgerechte Lademöglichkeiten.
Unsere Ladeinfrastrukturlösungen maßgeschneidert für Sie.